Eine Verrückte in einer verrückten Welt mit einem ach so normalen Leben

 


Eine Verrückte in einer verrückten Welt mit einem ach so normalen Leben
  Startseite
    über den Blog und Selbstkritik
    meine Psyche
    hauptsächlich SVV
    Meinungen/ Theorien zur Gesellschaft
    Poesie (oder sowas)
    über mich
    gute Laune
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    diaryofsadness

   
   
    kimika

    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   4.05.16 00:16
    1rr4K1 hxtugnfgjhzb, [u


http://myblog.de/bloodreddiary

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich wünschte es täte weh

Ich habe erstaunlich gute körperliche Selbstheilungskräfte... Krankheiten dauern selten so lange wie sie sollten und Schmerzen verschwinden sehr schnell wieder. Jeder normale Mensch fände das positiv. Ich HASSE es, dass ich nie lange Schmerzen habe.

ich verletze mich selbst wenn ich mal Glück habe dann tut es 30 Sekunden lang weh und weg ist der Schmerz wieder. Das resultiert dann wieder darin, dass ich weitermache. Was mich dabei auch richtig ankotzt, ist, dass es weniger wehtut je mehr ich es brauche, warum weis ich nicht.

9.12.14 12:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung