Eine Verrückte in einer verrückten Welt mit einem ach so normalen Leben

 


Eine Verrückte in einer verrückten Welt mit einem ach so normalen Leben
  Startseite
    über den Blog und Selbstkritik
    meine Psyche
    hauptsächlich SVV
    Meinungen/ Theorien zur Gesellschaft
    Poesie (oder sowas)
    über mich
    gute Laune
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    diaryofsadness

   
   
    kimika

    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   4.05.16 00:16
    1rr4K1 hxtugnfgjhzb, [u


http://myblog.de/bloodreddiary

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Verdrängen und Hass dafür


Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich überhaupt keinen Grund dazu habe, so unglücklich zu sein. Manchmal, wenn ich mal wieder all meine Probleme verdrängt habe und leer und gefühlslos daliege, fange ich an, mich nach dem Grund dafür zu fragen.

Es ist total merkwürdig... dann verachte ich mich selbst dafür, so schwach und verletzlich und innerlich total kaputt da zu liegen, wo ich doch gar keinen Grund dazu habe. Ich fange an, mir selbst einzureden, dass ich mir das alles ja so ausgesucht habe und wenn ich wirklich wollte könnte ich einfach aufstehen und leben. Ich glaube dann wirklich daran, dass ich nur da liege, weil ich zu schwach bin... weil ich das alles eigentlich will. Weil es mir Spaß macht. Weil ich gerne kaputt bin und so denke.

Dumm, was? Wieso sollte man sich sowas aussuchen? - Keine Ahnung. Vor allem hab ich ja den ganzen Scheiß, der mich zu dem macht was ich im Moment bin, vorher grade noch vedrängt. Nur um danach da zu liegen und mir einzureden, ich hätte keinen Grund für mein Verhalten.

Im Grunde genommen hasse ich es, alle Probleme gleich wieder zu vergessen. Ich kann aber leider nichts dagegen tun. Sie verschwinden einfach aus meinem Kopf und lassen nur die Taubheit zurück, die ich mir dann nicht mehr erklären kann.

20.10.14 11:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung